Unser Ziel – nachhaltige Mobilität anbieten

Als eines der größten Industrieunternehmen weltweit trägt unser Konzern eine besondere gesellschaftliche Verantwortung. Wir wollen unsere Gestaltungskraft zum Wohl von Mensch und Umwelt nutzen. Jährlich produzieren wir über 10 Mio. Fahrzeuge. Damit verbunden sind positive Effekte – neue Arbeitsplätze, individuelle Chancen der Teilhabe und regionaler Wohlstand – ebenso wie belastende Auswirkungen, vor allem durch Emissionen und Ressourcenverbrauch. Angesichts zunehmender Digitalisierung werden sich uns künftig auch neue Fragen stellen – beispielsweise, wie wir mit den Daten unserer Kunden umgehen, wie wir dafür sorgen, dass sie jederzeit sicher und geschützt sind, und welche juristischen und ethischen Probleme das automatisierte Fahren aufwirft. Unsere Aufgabe lautet: verantwortungsbewusst und effizient zu produzieren und Mobilität so zu gestalten, dass sie umweltverträglich, sicher und bequem ist und für viele Menschen erschwinglich wird. Denn individuelle Mobilität bleibt ein menschliches Grundbedürfnis und seine Erfüllung bleibt der zentrale Geschäftszweck unseres Konzerns.

Mit dem Zukunftsprogramm „TOGETHER – Strategie 2025“ hat der Volkswagen Konzern den größten Veränderungsprozess in seiner Geschichte eingeleitet. Damit schaffen wir die Voraussetzungen, um auch in der Mobilitätswelt von morgen auf lange Sicht erfolgreich und einer der weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität zu sein.